Englisch-Wörterbuch für Hexen: Pflanzen

Das kleine Englisch-Wörterbuch für Hexen, Teil 1: Pflanzen

Wenn in magischen Büchern von caraway, henbane & Co. die Rede ist, tauchen oft erstmal Fragezeichen über dem Kopf auf.

Ein Großteil der Literatur über Heidentum, Hexenkunst und Wicca ist nur auf Englisch verfügbar – einfach, weil die Themen im englischen Sprachraum deutlich etablierter sind als hierzulande. Und selbst wenn es deutsche Übersetzungen gibt, bevorzuge ich in der Regel die Originaltexte.

Gerade zu Beginn stolperst du dabei über eine ganze Reihe an Begriffen, mit denen der Schulunterricht oder auch das Business English herzlich wenig am Hut haben. Damit du nicht jedesmal ein Wörterbuch oder Übersetzungstool zu Rate ziehen musst, habe ich hier die typischen Begriffe mitsamt ihrer Übersetzungen für dich gesammelt.

Los geht es mit Heilpflanzen, Gewürzen und Bäumen. In weiteren Artikeln folgen Edelsteine, Ritualgegenstände… und hast du vielleicht noch eine Idee für eine Kategorie? 🙂

Am besten speicherst du dir den Beitrag als Lesezeichen oder auf Pinterest, damit du ihn immer schnell bei der Hand hast:

A – E

  • acorn – Eichel
  • alchemilla – Frauenmantel
  • allspice – Nelkenpfeffer
  • almond – Mandel
  • angelica – Engelwurz
  • ash – Esche
  • balm – Melisse
  • basil – Basilikum
  • bay – Lorbeer
  • benzoin – Benjaminharz
  • bergamot – Bergamotte
  • birch – Birke
  • calendula – Ringelblume
  • caraway – Kümmel
  • carnation – Nelke
  • cedar – Zeder
  • chamomile – Kamille
  • cinnamon – Zimt
  • cinquefoil – Fingerkraut
  • clove – (Gewürz-)Nelke
  • coltsfoot – Huflattich
  • comfrey – Beinwell
  • cucumber – Gurke
  • daffodil – Narzisse
  • daisy – Gänseblümchen
  • dandelion – Löwenzahn
  • dill – Dill
  • dittany – Diptam
  • elder – Holunder

F – J

  • fenugreek – Bockshornklee
  • fern – Farn
  • frankincense – Weihrauch
  • ginger – Ingwer
  • grass – Gras
  • hawthorn – Weißdorn
  • henbane – Bilsenkraut
  • honeysuckle – Geißblatt
  • hyssop – Ysop
  • jasmine – Jasmin
  • juniper – Wacholder

K – O

  • lady’s mantle – Frauenmantel
  • lavender – Lavendel
  • lilac – Flieder
  • lily – Lilie
  • mandrake – Alraune
  • maple – Ahorn
  • marjoram – Majoran
  • meadowsweet – Mädesüß
  • mint – Minze
  • mistletoe – Mistel
  • moss – Moos
  • mugwort – Beifuß
  • mullein – Königskerze
  • myrrh – Myrrhe
  • nettle – Brennnessel
  • nutmeg – Muskatnuss
  • oak – Eiche
  • orris – Iris

P – T

  • pansey – Stiefmütterchen
  • parsley – Petersilie
  • pine – Pinie
  • poplar – Pappel
  • poppy – Mohn
  • ribwort – Spitzwegerich
  • rose – Rose
  • rosemary – Rosmarin
  • rowan – Eberesche
  • sage – Salbei
  • sandalwood – Sandelholz
  • snapdragon – Löwenmäulchen
  • star anise – Sternanis
  • St John’s wort – Johanniskraut
  • sun flower – Sonnenblume
  • thistle – Distel
  • tulip – Tulpe

U – Z

  • valerian – Baldrian
  • verbena – Eisenkraut
  • willow – Weide
  • witch hazel – Zaubernuss
  • wormwood – Wermut
  • yarrow – Schafgarbe
  • yew – Eibe

Fehlt dir ein Begriff? Lass es mich wissen und ich ergänze ihn! 🙂

2 Kommentare

  1. Chris sagt:

    Oh, das ist eine richtig praktische Liste – vielen Dank dafür. Das kommt direkt in die Lesezeichen. Wie oft ich irgendwas googeln will und keine Ahnung habe, wie es auf Englisch heißt.
    Klasse Idee!

    Liebe Grüße,
    Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, alle Kommentare zeitnah zu beantworten!

Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: Ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig fragt, ob wir einen Malerbetrieb empfehlen können, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben - der kann sich seine Mühe sparen.